Home
Kontakt
 
Stand: 29/03/2004
Jutta Kelm
Donnerschweer Str. 299
26123 Oldenburg
Tel. 0441/98 487 23
oder 0441/88 520 86

Ideen & Ausblicke

  • 4-Elemente Windharfe

    Die kristallartige Form der Windharfe symbolisiert die Erde.

    Das Wasser fließt in einem Flüsschen durch den Windkanal.
    Das Material der Windharfe ist unbehandeltes Eisen, was im Feuer entstanden ist. Es gibt die Möglichkeit, die züngelnden Flammen (auch aus Eisenblech) aus der Windharfe herausragen zu lassen.
    Der Wind entlockt der Harfe Luftmusik.



  • Dalbenharfe

    Die Dalbenharfe besteht aus palisadenartigen Aneinanderreihungen verschieden langer Dalben, die jeweils im Halbkreis angeordnet einen Windkanal ergeben.

    Dieser Windkanal ist begehbar. Der Windharfenkorpus wird mittig eingesetzt. Da die Dalben einen direkten Zusammenhang zur Schifffahrt haben, stelle ich mir solch eine Windharfe in Küstennähe vor.

    Durch ihre Größe und mit einem entsprechenden Fundament wäre diese Windharfe auch für Gebiete geeignet, die regelmäßig überschwemmt werden.
  • 2-Flügelharfe

    Die flügelartige Form dieser Windharfe verdeutlicht ganz besonders ihren luftigen Charakter. Diese Windharfe eignet sich sehr gut für freie Flächen, da sich bei ihrer Umrundung aus jedem Blickwinkel ein neues Formenzusammenspiel zwischen den Flügeln erschließt.